NS neu

Rode NT1 und M5-MP: Groß- und Kleinmembran-Mikrofone für Filmer

Aufnahmen des Atmo-Sounds gelingen in der Regel mit eingebauten Kamera-Mikrofonen. Für nachträgliche Sprachaufnahmen (Overdubs) und Nah-Mikrofonierung mit Stereoton bietet Rode nun neue Kondensator-Modelle im Einsteigersegment. Einmal das Großmembran-Mikrofon NT1 sowie das Mikrofonpaar M5-MP. Beide mit robustem Gehäuse und niedrigem Eigenrauschen. Beide Mikrofonmodelle sind mit einem matt-schwarzen, ...

Beide Mikrofonmodelle sind mit einem matt-schwarzen, Emaille-ähnlichen Gehäuse ausgestattet, verfügen über eine Nieren-Aufnahme-Charakteristik und einen Frequenz-Übertragunsbereich von 20 Hertz bis 20 Kilo-Hertz.

Die Membrangrößen belaufen sich auf ein Zoll beim NT1 sowie auf 1/2-Zoll beim auf einander abgestimmten M5-MP Stereopaar. Die Grenzschallpegel der XLR-Mikrofone liegen bei 132 dB (NT1), beziehungsweise 140 db (M5-MP). Einen Batterie- beziehungsweise Akkubetrieb sieht Rode für keines der Modelle vor - die Stromversorgung erfolgt über eine 24- oder 48 Volt Phantomspeisung.

Nennenswerte Neuerungen sind laut Rode beim NT1 das geringe Eigenrauschen von 4,5 dBA sowie eine neue Kapselaufhängung. Diese entstand in Zusammenarbeit mit dem Mikrofon-Zubehör-Hersteller Rycote. Zur besseren Entkopplung gegen mechanisch verursachten Störgeräuschen ist die Mikrofonkapsel mit einer sogenannten Lyre schon intern federnd gelagert.

Eine doppelte, externe Gummifederung, in diesem Fall von Rode Shock Mount Rycote genannt, gehört genauso zum Lieferumfang wie ein kompakter, in die Mikrofonhalterung integrierter Pop-Schutz aus Metall.

Die Maße und Gewicht beider Mikrofone belaufen sich auf 50 x 190 Millimeter und 395 Gramm beim NT1 sowie jeweils 20 x 100 Millimeter und 80 Gramm bei den M5-MP-Modellen.

Beide sind ab sofort im Handel verfügbar. Das NT1-Kit kostet rund 270 Euro, das M5-MP-Stereopaar kostet rund 200 Euro.

(mad)
Audio-Interface Test: RME Babyface

Newsübersicht - Sound

Link zum Hersteller: nicht verfügbar
facebooktwitter
Rode nt1 m5-mp
Beide Mikrofon verfügen über ein matt-schwarzes, kratzresistentes Metallgehäuse.
Rode nt1 m5-mp verpackung
Die beiden Kondensator-Mikrofone beruhen laut Rode auf Neuentwicklungen.
 

 

 

Webtipp: So geht's

 
Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
logo transp white text