NS neu

Fostex PM8.4.1: 3-Wege-Aktivmonitor

Konkurrent KRK hatte es vorgemacht mit dem RP10-3 – nun bringt auch Fostex einen günstigen Aktiv-Monitorlautsprecher mit 3-Wege-System. Der PM8.4.1 wird in spiegelbildlich aufgebauten L- und R-Versionen angeboten, die je 282 Euro kosten. Die Fostex-Box beherbergt einen 19-mm-Hochtöner, einen 4-Zoll-Mitteltöner und einen 8-Zoll-Basslautsprecher. Das 3-Weg-Konzept soll eine besonders detailgetreue Klangcharakteristik übers gesamte Frequenzspektrum garantieren, war ...

Die Fostex-Box beherbergt einen 19-mm-Hochtöner, einen 4-Zoll-Mitteltöner und einen 8-Zoll-Basslautsprecher. Das 3-Weg-Konzept soll eine besonders detailgetreue Klangcharakteristik übers gesamte Frequenzspektrum garantieren, war aber bislang bei aktiven Nahfeld-Monitoren eher unüblich.

Jeder Einzellautsprecher wird von einer separaten Endstufe versorgt (mit jeweils 18 Watt für Hoch- und Mitteltöner sowie 60 Watt für das Bass-Chassis). Die Übergänge zwischen den einzelnen Wiedergabebereichen regeln integrierte Frequenzweichen.

An den Wiedergaberaum lassen sich die Boxen über dreistufige Regelung für Bässe und Höhen anpassen.

Drei Speaker pro Box sorgen natürlich für entsprechendes Gewicht: 13,4 Kilogramm gibt der Hersteller an, bei Abmessungen von 27 x 43 x 29 Zentimetern.

Die Anschlüsse sind als XLR- und 6,3-mm-Klinkenbuchsen ausgeführt. Die Boxen PM8.4.1(L) und PM8.4.1(R) sollen ab sofort zu haben sein.

(he)
Link zum Produkt/Hersteller: Fostex/MegaAudio
facebook twitter
Fostex_PM841_001_web
Fostex PM8.4.1: 3-Wege-Nahfeldmonitore mit spiegelbildlichem Aufbau für links und rechts.
Fostex_PM841_005_web
Drei Endstufen versorgen die drei Speaker pro Box. Anschlüsse gibt´s als XLR und große Klinke.