NS neu

Interview zu Adobe Creative Suite 6: Profianspruch und Einsteigerschnitt?

Adobe hat gestern die Neuheiten zur neuen Creative Suite 6 veröffentlicht. VIDEOAKTIV hat nun bereits weiter recherchiert, denn eines ist deutlich: Premiere Pro soll verstärkt Profi-Cutter ansprechen. Für Schnitt­neulinge und DSLR-Filmer hat Adobe dem neuen Photoshop eine Schnitt­funktion spendiert. Michael Mörtl von Adobe erklärt wie Adobe den Spagat zwischen Profi­schnitt, Prosumer und Amateur­lager meistern will. Adobe hat Premiere Pro ...
 

Adobe hat Premiere Pro CS6 mit neuen Funktionen speziell für den Broadcast Bereich ausgestattet, aber auch eine neue Trimmfunktion ist integriert worden, die für Profis interessant ist. Photoshop bietet mit einer überschaubaren Anzahl von Schnittfunktionen gerade den DSLR-Fotografen eine Möglichkeit Material zu schneiden.

Worin Adobe allerdings den größten Fortschritt gegenüber der Creative Suite 5 sieht, beantwortet Interviewpartner Michael Mörtl, Business Development Manger, in diesem Interview.

(jos/cmö)
Link zum Interview: Adobe Production Premium CS6
facebook twitter
adobe_cs6_interview_01
Adobe Premiere Pro CS 6: Mehr Funktionalität für Broadcaster.
Adobe-Photoshop
Mit Videoschnitt: Adobes neues Photoshop besitzt nun auch eine Videoschnitt-Funktion.