NS neu

Emtec Movie Cube S800H: Multimedia Festplatte mit Full-HD

Emtec bringt den Movie Cube S800H auf den deutschen Markt. Die Multimedia-Festplatte spielt Filme mit bis zu 1920 x 1080 Pixel ab und gibt sie an entsprechende Beamer oder Fernseher aus. Zudem besitzt sie eine Aufnahmefunktion.

s800hl.jpg

Speicherriese: Den Emtec Movie Cube S800H gibt es mit Speicherkpazitäten von 500 Gigabyte bis zu 2 Terabyte.
s800h-back.jpg

Verkabelt: Die Anschlussleiste des Emtec Movie Cube S800H ist mit Video-, Scart-, Component- und HDMI-Anschluss ordentlich bestückt.


 
 


Mit Hilfe des integrierten DVB-T-Tuners empfängt der S800H Fernsehprogramme, die der Anwender aufzeichnen und per "Time-Shift-Funktion" auch zeitversetzt anschauen kann. Neben dem H.264 Codec soll die Emtec-Festplatte alle gängigen Audio- (MP3, WMA, etc.), Video- (MKV, AVI, MP4, MPG, etc.) und Fotoformate (HDJPEG/JPG, BMP) unterstützen. Laut Emtec gibt der Movie Cube S800H zudem auch AVCHD-Dateien vom Camcorder wieder.

Mit Ausgabegeräten kommuniziert die Multimedia-Festplatte über HDMI, Scart, Component oder Cinch-Video-Anschluss. Ton gibt der Multimedia-Player über je einen coaxialen und optischen Audio-Ausgang oder via Stereo-Cinch aus. An zwei USB-Host-Schnittstellen lassen sich zusätzliche, externe Speicherträger, sowie eine Digitalkamera oder ein Kartenleser anschließen.

Für kabellose Netzwerkübertragungen wird der optional erhältliche EMTEC-Wifi-Dongle 802.11n ebenfalls via USB mit dem Movie-Cube verbunden. Alternativ gibt es einen herkömmlichen Netzwerk-Anschluss. Per NAS- und WiFi-Funktionen kann der S800H so auf Daten zugreifen, die auf einem anderen PC gespeichert sind und sie direkt abspielen.

Der Movie Cube S800H von Emtec ist ab November zu folgenden Preisen und in folgenden Kapazitäten erhältlich:
 
- mit 500 GB Speicherplatz = rund 300 Euro
- mit 1 TB Speicherplatz = rund 350 Euro
- mit 2 TB Speicherplatz = rund 450 Euro

Im Lieferumfang ist eine Fernbedienung enthalten.

(eh/pmo)

Direkt zum Hersteller: Emtec